Live-Musik und Partylaune – Bautzener Wirte laden zur 14. Kneipennacht

Auf zur Bautzener Kneipennacht!“ – unter diesem Motto laden am Sonnabend, dem 5. Mai 2018, die Bautzener Gastronomen zu ihrem traditionellen Kneipenfest in die Bautzener Innenstadt ein. Insgesamt beteiligen sich an der Veranstaltung 15 Bars und Restaurants ab 20:00 Uhr an dem musikalisch-fröhlichen Abend. Der Eintritt ist frei.
Ob alternativ-rockige Pop-Wunderwelten, Folk-Rock, Evergreens, Ein-Mann-Orchester, Jazz, DJs, oder Mittelalterspektakel - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Welche Bands in welchem der insgesamt 15 teilnehmende Lokalen und Restaurants konkret zu hören sind, das steht bereits fest.

Tourismusverein Bautzen - Budyšin ist neuer Veranstalter der Kneipennacht in Bautzen

Organisiert wird die beliebte Veranstaltung erstmalig vom Tourismusverein Bautzen e.V.. Wegen der Auflösung des Bautzener Altstadttresen e.V., in dem sich Bautzener Gastronomen zusammengeschlossen hatten, wurde dieser Wechsel erforderlich. „Auf keinen Fall darf diese traditionelle Veranstaltung sterben. Es wäre ein gewaltiger Rückschlag für die Bautzner Szene“, so Dietmar Stange, Vorsitzender des Tourismusvereins. Er kann auf das Engagement der bisherigen Macher zählen. Die Gastronomen freuen sich auf die 14. Kneipennacht. „Die Bautzener Kneipen und Restaurants hätten zwar über das gesamte Jahr viel zu bieten, aber die Kneipennacht ist und bleibt eben ein ganz besonderer Abend für Bautzen“, meint der Inhaber des Spezialitätenrestaurants „Zum Haseneck“ in der Kurt-Pchalek-Straße. Hauptsache den Gästen gefällt es. Mit tausenden Besuchern ist das Kneipenfest eine der größten Veranstaltungen in der Spreestadt und inzwischen eine feste Größe im Oberlausitzer Partykalender

Programm zur 14. Bautzener Kneipennacht

 

 

 

Krabat in Bautzen 2018

 

 

Ostern 2018 ist Geschichte

Wie in jedem Jahr hatte der Tourismusverein Bautzen alle Hände voll zu tun, das Osterfest in der Osterstadt wieder zu einem Höhepunkt werden zu lassen. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den vielen Partnern, Kirchen, Vereinen und Bürgen konnte auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm geboten werden.  Die Stadt begrüßte tausende Besucher. Herbergen und Gaststätten waren während der Feiertage ausgebucht. Insgesamt zieht der Tourismusverein eine positive Bilanz. Sehr erfolgreich waren die Veranstaltungen am Karsamstag. Auch am Karfreitag mit der Türme-Kriminacht 2018 und am Ostermontag pulsierte das Leben in der Stadt.

Trotz Wind und Regen begrüßte die Osterstadt viele Tausend Besucher

Die eigentlichen Höhepunkte am Ostersonntag wurden durch das schlechte Wetter beeinträchtigt. Sowohl das Osterreiten und das Eierschieben verzeichneten weniger Besucher als in den vergangenen Jahren. Trotz Regen, Wind und Kälte war die Stimmung gut. Besonders die auswärtigen Gäste waren voll des Lobes über das österliche Flair in der Stadt. Die wenige Kritik kam eher von Einheimischen. Alles wird selbstverständlich ausgewertet. 

Der Tourismusverein bedankt sich bei allen Akteuren, die zum Gelingen des Osterfestes beigetragen haben. Nun richten sich die Blicke auf Ostern 2019 – mit hoffentlich besserem Wetter.

Impressionen aus der Osterstadt 2018


Tourismus Verein Bautzen


Aktuelle Veranstaltungen:
Stadt Bautzen

Partner:

24pm Werbeagentur Bautzen