Krabat in Bautzen 2018

 

 

Ostern 2018 ist Geschichte

Wie in jedem Jahr hatte der Tourismusverein Bautzen alle Hände voll zu tun, das Osterfest in der Osterstadt wieder zu einem Höhepunkt werden zu lassen. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den vielen Partnern, Kirchen, Vereinen und Bürgen konnte auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm geboten werden.  Die Stadt begrüßte tausende Besucher. Herbergen und Gaststätten waren während der Feiertage ausgebucht. Insgesamt zieht der Tourismusverein eine positive Bilanz. Sehr erfolgreich waren die Veranstaltungen am Karsamstag. Auch am Karfreitag mit der Türme-Kriminacht 2018 und am Ostermontag pulsierte das Leben in der Stadt.

Trotz Wind und Regen begrüßte die Osterstadt viele Tausend Besucher

Die eigentlichen Höhepunkte am Ostersonntag wurden durch das schlechte Wetter beeinträchtigt. Sowohl das Osterreiten und das Eierschieben verzeichneten weniger Besucher als in den vergangenen Jahren. Trotz Regen, Wind und Kälte war die Stimmung gut. Besonders die auswärtigen Gäste waren voll des Lobes über das österliche Flair in der Stadt. Die wenige Kritik kam eher von Einheimischen. Alles wird selbstverständlich ausgewertet. 

Der Tourismusverein bedankt sich bei allen Akteuren, die zum Gelingen des Osterfestes beigetragen haben. Nun richten sich die Blicke auf Ostern 2019 – mit hoffentlich besserem Wetter.

Impressionen aus der Osterstadt 2018


Tourismus Verein Bautzen


Aktuelle Veranstaltungen:
Stadt Bautzen

Partner:

24pm Werbeagentur Bautzen